Erzieher (m/w/d)

Lebenshilfe Freising / Bildungszentrum Gartenstraße | HpK / Vollzeit

Lebenshilfe Freising / Bildungszentrum Gartenstraße | HpK

Erzieher (m/w/d)

Sie suchen eine neue Herausforderung und möchten sich im heilpädagogischen Bereich weiterentwickeln?
Kommen Sie zu uns in unseren Heilpädagogischen Kindergarten im Bildungszentrum in der Gartenstraße, wir suchen eine/n

Erzieher – Erzieherin – Heilerziehungspflegerin – Heilerziehungspfleger (m/w/d)
In Vollzeit (39 Stunden/ Woche), unbefristet

Beschäftigungsausmaß: 39 Std/Wo

Wir bieten

  • Gute Einarbeitung und Einführungsseminar
  • Weiterbildungen (z.B. Weiterbildungstag mit Workshops, Pädagogisches Arbeiten, Unterstützte Kommunikation, Wertfreie Dokumentation, Epilepsie…)
  • Kleine Gruppen mit 9 Kindern mit heilpädagogischem Förderbedarf im Vorschulalter
  • Regelmäßiger Austausch im interdisziplinären Team, Supervision
  • Verwirklichung eigener Ideen (offenes Team)
  • Langzeitarbeitskonto für längere Freizeitphasen (z.B. Sabbatjahr, früherer Renteneintritt)
  • Bevorzugung bei der Anmeldung für Krippen-, Kita- und Hortplätze im Verein
  • Umfangreiches Gesundheitsprogramm (Yoga, Aquafit,…)
  • Betriebliche Altersvorsorge, Beihilfeversicherung
  • Vergütung nach TVöD SuE (inkl. Großraumzulage, Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub + 24.12. und 31.12. frei)

Ihr Profil

  • Identifikation mit dem Leitbild der Lebenshilfe
  • Einen einschlägigen, staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher / Erzieherin / Heilerziehungspflegerin / Heilerziehungspfleger
  • im Idealfall praktische Erfahrung in der heilpädagogischen Gruppen-Förderung
  • Empathie im Umgang mit Kindern mit Förderbedarf
  • Freude und Motivation sich in der Arbeit im heilpädagogischen Bereich weiterzuentwickeln
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kontaktfreude, psychische Belastbarkeit
  • PC Kenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Planung und Gestaltung des heilpädagogischen Alltags
  • Entwicklungsbegleitung der Kinder
  • Dokumentation und Förderplanung
  • Gruppenleitung in Kooperation mit der Heilpädagogischen Förderlehrerin
  • Vernetzung mit Therapeuten und Fachdienst im Haus

Wir freuen uns auf Sie!
Bei Fragen zur Stelle hilft Ihnen gerne Frau Eschke: 081614841 28
Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich bitte an Frau Strasser: 08161 4830 141