Heilpädagoge/in (oder Sozialpädagogen/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation)

Lebenshilfe Starnberg / Interdisziplinäre Frühförderstelle in Starnberg / Vollzeit

Lebenshilfe Starnberg / Interdisziplinäre Frühförderstelle in Starnberg

Heilpädagoge/in (oder Sozialpädagogen/in bzw. eine vergleichbare Qualifikation)

Für unseren Beratungsfachdienst für Kindertagesstätten suchen wir zum 01.01.22 eine Heilpädagoge/in (m/w/d).
Der Dienst bietet den pädagogischen Fachkräften sowie den Eltern fachliche Informationen, Beratung und Unterstützung. Seit über 20 Jahren ist dieser Dienst im Landkreis Starnberg fest verankert und steht bei Fragen zu Kindern mit besonderen Bedürfnissen und Auffälligkeiten sowohl im Rahmen der einzelfallbezogenen als auch der institutionellen Beratung zur Verfügung. Fortbildungsveranstaltungen und aktive Netzwerkarbeit ergänzen das Angebot. Dies alles trägt nachhaltig zur Qualitätsentwicklung und zur Unterstützung der inklusiven Betreuung der Kinder im Landkreis bei.

Beschäftigungsausmaß: 39 Wochenstunden

Wir bieten

  • Die Mitarbeit in einem mittelständischen Unternehmen mit 17 Einrichtungen und 300 Mitarbeitenden
  • Eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Eine solide und umfassende Einarbeitung
  • Ein bestehendes Qualitätsmanagement und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Differenzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision (bedarfs- und situationsorientiert)
  • Möglichkeit der kostenlosen Teilnahme an Gesundheitskursen, wie z. B. Yoga
  • Zuschuss zu den Betreuungskosten eigener Kinder
  • Bezahlung nach TVöD und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. die Jahressonderzahlung, die betriebliche Altersvorsorge und Zahlung der Großraumzulage)
  • Und wir feiern auch miteinander. (Betriebsfest, Weihnachtsessen …)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über die oben genannte oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Idealerweise waren Sie bereits in der Beratung tätig und oder haben hierzu einschlägige Weiterbildungen besucht
  • Wünschenswert sind diagnostische Kenntnisse besonders für Kinder im Vorschulalter
  • Sie verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Es spricht Sie an, dass dies eine Tätigkeit mit ausgesprochen viel Gestaltungsspielraum ist und Eigenständigkeit, Flexibilität und Mobilität gefragt sind

Ihre Aufgaben

  • Beratung von Mitarbeitenden und Eltern in Kindertageseinrichtungen bei Kindern mit Auffälligkeiten in der Entwicklung und im Verhalten
  • Ansprechpartnerin für Kindertageseinrichtungen zu Fragen der Umsetzung der Inklusion
  • Erarbeitung und Durchführung von Fortbildungsangeboten für die pädagogischen Fachkräfte zu relevanten Themen
  • Organisation und Durchführung von Gesprächs- und Arbeitskreisen
  • Aktive Netzwerkarbeit im Landkreis

Für Fragen steht Ihnen Frau Andrea Nixdorf-Weber und Frau Nicole Weber unter 08151-449255 gerne zur Verfügung.

Ausführlichere Informationen zur Lebenshilfe Starnberg und zur Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.lebenshilfe-starnberg.de.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal.