Logopäde/in oder Sprachheilpädagoge/in (m/w/d)

Lebenshilfe Starnberg / Interdisziplinäre Frühförderstelle in Starnberg / Teilzeit

Lebenshilfe Starnberg / Interdisziplinäre Frühförderstelle in Starnberg

Logopäde/in oder Sprachheilpädagoge/in (m/w/d)

Für unsere interdisziplinäre Frühförderstelle in Starnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Logopäden/in oder Sprachheilpädagogen/in (m/w/d) für 15 Wochenstunden.

In unserer interdisziplinären Frühförderstelle leisten wir Förderung und Therapie für behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder von Geburt bis zum Eintritt in die Schule. Eltern und Sorgeberechtigte werden in den Förder-, Beratungs- und Unterstützungsprozess stark eingebunden. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise, Familienorientierung und Niedrigschwelligkeit des Angebotes sind uns wichtige Arbeitsprinzipien.
Unser Team setzt sich aus Kolleginnen und Kollegen der Bereiche Heilpädagogik, Psychologie, Ergo-, Physio- und Sprachtherapie zusammen. Bei unserer Frühförderstelle besteht eine langjährige Verankerung im Versorgungssystem des Landkreises und eine gute Vernetzung mit Ärzten, Kindergärten und anderen Unterstützungssystemen.

Beschäftigungsausmaß: 15 Wochenstunden

Wir bieten

  • Die Mitarbeit in einem mittelständischen Unternehmen mit 17 Einrichtungen und 320 Mitarbeitenden
  • Eine sehr interessante, vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine umfassende Einarbeitung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Regelmäßige Fortbildungen und Möglichkeiten zur Weiterbildung
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten
  • Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an Gesundheitskursen
  • Bezahlung nach TVöD und Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. die Jahressonderzahlung und eine betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub plus Weihnachten und Silvester frei)
  • zusätzliche Bezahlung der Großraumzulage München
  • Und wir feiern auch miteinander (Betriebsfest, Teamessen …)

Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich anerkannte/-r Logopäde/-in oder abgeschlossenes Studium der Sprachheilpädagogik
  • Berufs- oder Praktikumserfahrungen mit Säuglingen und Kleinkindern mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen sind hilfreich.
  • Ausbildung in der Castillo Morales-Therapie und Kenntnisse in der Unterstützten Kommunikation sind wünschenswert.
  • Sie verfügen über den Pkw-Führerschein.

Ihre Aufgaben

  • Logopädische Eingangs- und Verlaufsdiagnostik
  • Förderung und Behandlung der Kinder (ambulant und mobil)
  • Beratung und Anleitung der Eltern
  • Abstimmung der Maßnahmen im interdisziplinären Team
  • Fallbezogenen Zusammenarbeit mit Ärzten, Kindergärten etc.

Für diese Tätigkeit gilt die einrichtungsbezogene Impfpflicht.

Für Fragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung Frau Weber unter Tel. 08151-449255 gerne zur Verfügung.

Ausführlichere Informationen zur Lebenshilfe Starnberg und zur Einrichtung finden Sie auf unserer Homepage www.lebenshilfe-starnberg.de.

Interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung über unser Bewerberportal.