Pädagoge- Pädagogin – Frühförderstelle Neufahrn

Lebenshilfe Freising / Frühförderstelle Neufahrn / Teilzeit

Lebenshilfe Freising / Frühförderstelle Neufahrn

Pädagoge- Pädagogin – Frühförderstelle Neufahrn

Wir betreuen Kinder, die in den Entwicklungsbereichen Sprache, Wahrnehmung, Spielentwicklung und Motorik Schwierigkeiten haben und beraten deren Familie und Kindereinrichtungen. Wir, das ist ein interdisziplinäres Team in der Frühförderstelle in Neufahrn aus den Bereichen (Heil-)Pädagogik, Psychologie, Ergo-, Physiotherapie und Logopädie.

Beschäftigungsausmaß: 20 Stunden/Woche

Wir bieten

  • Umfassende Einarbeitung und Einführungsseminar
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Eine moderne und gut ausgestattete Einrichtung mit familiärem Charakter, in S-Bahn Nähe
  • Aufgeschlossenes interdisziplinäres Team mit kollegialem Miteinander
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei der Sie sich einbringen und neue Impulse setzen können
  • Flexible und selbständige Arbeitszeiteinteilung
  • Bevorzugung bei der Anmeldung für Krippen-, Kita- und Hortplätze im Verein
  • Gesundheits- und Sportprogramm (Yoga, Pilates, Aquafit…)
  • Langzeitarbeitskonto für längere Freizeitphasen oder früheren Renteneintritt
  • Vergütung nach TVöD (inkl. Großraumzulage, 30 Tage Urlaub + 24.12. und 31.12. frei Beihilfeversicherung z.B. bei Zahnersatz, betriebliche Altersvorsorge)
  • Homeoffice Option

Ihr Profil

  • Staatlich anerkannten Abschluss in Pädagogik / Heilpädagogik / Kindheitspädagogik / Sozialpädagogik / Rehapädagogik
  • Im Idealfall Erfahrung im Frühförderbereich und in der interdisziplinären Diagnostik
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Eltern, Angehörigen, Kindern und ein souveränes Auftreten
  • Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, gutes Zeitmanagement
  • Idealerweise Zusatzqualifikationen in Verhaltenstherapie, systemischer Therapie, Spieltherapie, o.ä.
  • Führerschein (unbedingt erforderlich wegen mobiler Tätigkeit)

Ihre Aufgaben

  • Ambulante und mobile Frühförderung von Kindern von 0 bis Schulalter
  • Inklusionsfachdienst in Kindergärten
  • Erstellen von Förder- und Behandlungsplänen
  • Anleitung und Beratung von Eltern und des sozialen Umfeldes
  • Netzwerkarbeit, interdisziplinärer Austausch

Bei Fragen zur Stelle hilft Ihnen gerne Frau Rumrich: 08165 658 18
Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich gerne an Frau Notka: 08161 4830 141

Bewerben Sie sich gerne direkt über unser Portal unter „jetzt bewerben“ oder schreiben Sie uns an: karriere@lebenshilfe-fs.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.