Pädagoge-Pädagogin für Mobile Sonderpädagogische Hilfe

Lebenshilfe Freising / Freising / Vollzeit

Lebenshilfe Freising / Freising

Pädagoge-Pädagogin für Mobile Sonderpädagogische Hilfe

Sie möchten gerne Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten in Kitas im Landkreis Freising unterstützen und bei Bedarf dazu aktiv das regionale Netzwerk zur frühen Förderung einbeziehen, um so den Kindern möglichst optimale Startchancen im Leben zu ermöglichen?

Kommen Sie zu uns als Mobile Sonderpädagogische Hilfe (MSH).

Beschäftigungsausmaß: 39 Std./Wo.

Wir bieten

  • Frei gestaltbare Arbeitszeiten
  • Selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Netzwerkarbeit im Freisinger Landkreis
  • kollegiale und unterstützende Zusammenarbeit im MSH-Team
  • Erweiterung des Erfahrungsportfolios
  • Langzeitarbeitskonto für längere Freizeitphasen
  • Sport- und Gesundheitsprogramm (Yoga, Pilates, Aquafit…)
  • Vergütung nach TVöD (inkl. Großraumzulage, Beihilfeversicherung z.B. bei Zahnersatz, Betriebliche Altersversorgung)
  • Bevorzugung bei der Anmeldung für Krippen- und Kitaplätze im Verein
  • Vergünstigtes Mittagessen im VivaVita Restaurant
  • Mobiles Arbeiten mit festem Büro in der Gartenstraße

Ihr Profil

  • Einen einschlägigen, staatlich anerkannten Abschluss als Heilpädagoge / Heilpädagogin / Sonderpädagoge / Sonderpädagogin / Kindheitspädagogin / Kindheitspädagoge
  • Erfahrungen in der heilpädagogischen Arbeit im Vorschulbereich
  • Erfahrungen mit Diagnostik von Entwicklungsauffälligkeiten, z.B. in der Frühförderung wünschenswert
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit,
  • wertschätzenden Umgang mit Kindern, ErzieherInnen und Eltern
  • Führerschein und eigenen PKW (Abrechnung der Dienstfahrten)

Ihre Aufgaben

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kitas im Landkreis Freising
  • Sichtung von Kindern im Gruppengeschehen
  • Durchführung von Begleitungen von Kindern im Gruppengeschehen
  • Beratung der Erzieher:innen und Eltern über Fördermaßnahmen
  • Vernetzung der Kinder und Eltern mit weiteren Fachstellen

Bei Fragen zur Mobilen Sonderpädagogischen Hilfe wenden Sie sich gerne an Herr Winter: 08161 4830 152
Bei Fragen zur Bewerbung oder den Konditionen hilft Ihnen Frau Strasser: 08161 4830 141

Bewerben Sie sich gerne direkt unter „jetzt bewerben“ oder schreiben Sie uns an: karriere@lebenshilfe-fs.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.