Psychologe (m/w/d)

Lebenshilfe München / Heilpädagogische Tagesstätte G Unterhaching / Teilzeit

Lebenshilfe München / Heilpädagogische Tagesstätte G Unterhaching

Psychologe (m/w/d)

Die Lebenshilfe München eröffnete bereits 1968 ihre erste Heilpädagogische Tagesstätte (HPT). Heute betreiben wir insgesamt vier HPT‘s in München und Unterhaching. Hier werden mehr als 160 Kinder und Jugendliche in heilpädagogischen Kleingruppen gefördert und betreut. Das Ange­bot richtet sich an Vorschulkinder ab 3 Jahren und Schulkinder, die direkt im Anschluss an den Unterricht die HPT besuchen. Neben dem Kernstück der heilpädagogischen Arbeit in der Gruppe, bieten wir eine individuelle Förderung durch ergänzende Therapien an.

In diesem Bereich suchen wir für unsere HPT-G in Unterhaching einen

Psychologen (m/w/d)

Beschäftigungsausmaß: 32 Wochenstunden

Wir bieten

  • Vergütung nach TVöD
  • stufenweise Zahlung der Münchenzulage
  • betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • einen sehr interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in Unterhaching
  • Raum für eigene Ideen und Verantwortung in einem motivierten und kompetenten Team
  • Möglichkeit zur eigenen Weiterentwicklung
  • Sodexo Benefits Pass
  • vergünstigter Mitgliedsbeitrag bei den Body & Soul Fitnessstudios

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium Psychologie (Diplom / Master) oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst Berufserfahrung mit Kindern und Jugendliche mit geistiger und mehrfacher Behinderung
  • Engagement, Kreativität und Freude an der Arbeit
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • EDV-Kenntnisse

Ihre Aufgaben

  • Einzel- und Gruppentherapie für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung
  • im Bedarfsfall Gutachtenerstellung
  • Durchführen der Eingangs- sowie Verlaufsdiagnostik
  • Mitwirkung im Rahmen der individuellen Förderplanung und Dokumentation
  • Beratung und Anleitung der Mitarbeiter (m/w/d) in der Gruppenarbeit und Einzelbehandlung
  • Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Angehörigen
  • Kooperation mit Behörden, Fachkliniken und Ärzten

Einstellungsdatum:
ab sofort vorerst befristet bis 04.03.2022; Verlängerung bei Inanspruchnahme von Elternzeit

Sprachkenntnisse:
deutsch

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte im Portal der Lebenshilfe Oberbayern hochladen oder unter Angabe der Kennziffer 3466-2021 an folgende Anschrift richten:

Lebenshilfe München Kinder und Jugend GmbH
Sekretariat der Geschäftsführung
St.-Quirin-Str. 13a ● 81549 München
oder gerne per E-Mail an: bewerbungen@lebenshilfe-muenchen.de