Psycholog*in (w,m,d) in der Heilpädagogischen Tagesstätte für Vorschulkinder

Lebenshilfe Landsberg / Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter / Vollzeit

Lebenshilfe Landsberg / Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter

Psycholog*in (w,m,d) in der Heilpädagogischen Tagesstätte für Vorschulkinder

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, beeinträchtigte Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten.

In der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 fördern wir 72 Kinder zwischen drei und sieben Jahren, die beeinträchtigt sind (Kinder mit geistiger Behinderung, Lernbehinderung, Entwicklungsverzögerung, körperlicher Behinderung, Verhaltensauffälligkeiten).

Beschäftigungsausmaß: 39 Wochenstunden, evtl. auch in Teilzeit mit mindestens 30 Stunden

Wir bieten

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TVöD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Ihr Profil

  • Einen Diplomstudiengang oder Masterstudiengang in Psychologie, bevorzugt Entwicklungspsychologie/Kindheitspsychologie
  • Erfahrung im heilpädagogischen Kontext sowie eine systemische Zusatzausbildung wären wünschenswert
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und Schwerstmehrfachbehinderungen; ein hohes Maß an Flexibilität, Eigenständigkeit und Zuverlässigkeit
  • Toleranz, Einfühlungsvermögen, Kritikfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Die Fähigkeit, schriftlich klar und verständlich zu formulieren

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Begleitung der Eltern, unter anderem durch regelmäßige Gespräche, Beratung bei Fragen der Beschulung, Begleitung von Gruppen
  • Intelligenzdiagnostik der Kinder und Durchführung gezielter Trainingsgruppen; Beobachtungen von Eltern-Kind-Interaktionen und angeleitete Eltern-Kind-Spielstunden; Verhaltensbeobachtungen und Erstellung von Stellungnahmen und Berichten
  • Beratung und Anleitung des pädagogischen Fachpersonals durch Begleitung in Krisensituation, Planung und Organisation der Fachbesprechungen, Nachbereitung und Dokumentation von Gesprächen
  • Kontakt zu und Austausch mit Schulen, Kliniken, Ärzten und Therapeuten, Mitwirkung in Arbeitskreisen
  • Bei Bedarf Einsatz im Gruppendienst und Leitung von Fortbildungen

Einstellungsdatum: spätestens ab 01. September 2021, gerne auch früher

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191 9243-0 bei Frau Stamm und im Internet unter: www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch in digitaler Form, an:

Lebenshilfe Landsberg
Heilpädagogische Tagesstätte 1
Frau Stamm
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@lebenshilfe-landsberg.de