Ausbildungsplätze Erzieher*innen (m/w/d) für September 2024

Lebenshilfe Freising / Freising

Lebenshilfe Freising / Freising

Ausbildungsplätze Erzieher*innen (m/w/d) für September 2024

Die Ausbildung zum*r Erzieher*in dauert 4 Jahre, bei abgeschlossener Ausbildung oder (Fach-)Abitur 3 Jahre und ist staatlich anerkannt.

Beschäftigungsausmaß: 20-25 Std. / Woche, Teilzeit

Die Ausbildungsinhalte umfassen insbesondere die Bereiche Pädagogik und Psychologie mit den dazugehörigen Inhalten Sprache (Deutsch, Kommunikation und Englisch) und selbstverständlich gesundheitliche Bereiche in Kombination mit Bewegungspädagogik und Musik.
Die Module Recht und Verwaltung sind zudem ein relevanter Teil, welche für die spätere Arbeit in einer Kindertageseinrichtung unabdingar sind.
Der Unterrichtsstoff wird mit viel Bezug zur Praxis vermittelt.
Mit der Fachakademie für Sozialpädagogik Seligenthal, Landshut sowie der Fachakademie für Sozialpädagogik in Freising haben wir dafür die perfekten Partner an unserer Seite.
Der praktische Teil deiner Ausbildung findet in den Einrichtungen der Lebenshilfe Freising statt.

Wir bieten

  • eine fundierte Einarbeitung
  • Internes Ausbildungsprogramm (Austausch, Reflexion, Unterstützung und Fortbildungen)
  • Qualifizierte Praxisanleitung
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe an einem modernen Arbeitsplatz
  • umfangreiche, aufgabenbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD mit Zusatzurlaub und Zeitzuschlägen
  • betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil

  • Voraussetzung ist mindestens ein mittlerer Schulabschluss plus 1 Jahr SEJ oder ein Abschluss als Kinderpfleger*in
  • Du kannst dich gut in Menschen, insbesondere Kinder hineinversetzen und bist ein sehr geduldiger Mensch
  • Wertschätzung und Toleranz ggü. Menschen, die anders sind als du selbst, sind Grundvoraussetzung für eine Arbeit als Erzieher*in
  • Du bist morgens fröhlich und fit
  • Du liebst Trubel und bist immer gerne inmitten von Menschen
  • Du hast kein Problem mit Körperkontakt und dem Bereich Pflege von Schutzbefohlenen

Ihre Aufgaben

  • Du lernst im Rahmen deiner Ausbildung wie du Kinder in ihrem Alltag in der Kita begleitest, damit diese eine Tagesroutine aufbauen können. Kinder brauchen Bezugspersonen und genau diese stellst du als Erzieher*in dar.
  • Du erlernst nicht nur den Umgang mit Kindern und Säuglingen im pädagogischen Bereich sondern auch die Durchführung der administrativen Aufgaben (Rechtliches und Verwaltung) in einer Kindertageseinrichtung, z.B. Planung, Organisation und Durchführung von Projekten, Angeboten und Festen.
  • Du lernst Menschen und Kinder mit Behinderung im täglichen Leben zu begleiten und sie und ihre Familien in ihren Bedürfnissen zu unterstützen.
  • Dabei wirst du von allen Kolleginnen und Kollegen der Lebenshilfe Freising tatkräftig unterstützt.

Haben wir dein Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung, gerne über unser Jobportal oder per Email als PDF-Datei an: karriere@lebenshilfe-fs.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte bewirb dich vorzugsweise über unser Jobportal oder per Email.
Eingesandte Bewerbungsunterlagen werden aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesendet.

Wir freuen uns auf dich!

Bei Fragen melde dich gerne in unserem Fachberich für Aus- und Weiterbildung: 08161 / 48 30 137

„Wir helfen Menschen mit Behinderung. Wir fördern alle Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Lebenshilfe bedeuten. Damit Teilhabe gelingt!“