Ausbildungsplätze Heilerziehungspfleger*innen (m/w/d) für September 2024

Lebenshilfe Freising / Freising

Lebenshilfe Freising / Freising

Ausbildungsplätze Heilerziehungspfleger*innen (m/w/d) für September 2024

Die Ausbildung zum*r Heilerziehungspfleger*in dauert 3 Jahre und ist staatlich anerkannt.

Beschäftigungsausmaß: 20-25 Std. / Woche, Teilzeit

Sie ist der Meisterqualifikation gleichgestellt und ist Zugangsberechtigung für ein weiterführendes Studium.Die schulischen Inhalte umfassen medizinische Grundkenntnisse, pädagogische und psychologische Themen, sowie praktische Grundlagen in der Lebenszeitgestaltung.
Der Unterrichtsstoff wird mit möglichst viel Bezug zur Praxis vermittelt.
Mit der Akademie Schönbrunn (Standorte Markt Indersdorf und München) haben wir den perfekten Partner an unserer Seite.
Der praktische Teil der Ausbildung findet in den Einrichtungen der Lebenshilfe Freising statt.
Du lernst Menschen mit Behinderung im täglichen Leben zu begleiten und sie in ihren individuellen Bedürfnissen zu unterstützen.
Dabei wirst du von allen Kolleginnen und Kollegen der Lebenshilfe tatkräftig unterstützt.

Wir bieten

  • eine fundierte Einarbeitung
  • Internes Ausbildungsprogramm (Austausch, Reflexion, Unterstützung und Fortbildungen)
  • Qualifizierte Praxisanleitung
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe an einem modernen Arbeitsplatz
  • umfangreiche, aufgabenbezogene Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine tarifgerechte Vergütung nach TVöD mit Zusatzurlaub, Zeitzuschlägen
  • eine Zulage für den Schichtdienst
  • sowie eine betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil

  • Voraussetzung ist mindestens ein mittlerer Schulabschluss plust 2 Jahre Tätigkeit im Sozialbereich oder eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspflegehelfer*in / Kinderpfleger*in sowie 1 Jahr Tätigkeit im Sozialbereich.
  • In unseren Einrichtungen betreuen wir erwachsene Menschen mit einer geistigen Einschränkung, die unterschiedliche Hilfen in vielen Lebensbereichen brauchen.
  • Dieses vielschichtige Arbeitsfeld erfordert vor allem Offenheit und Wertschätzung im Umgang mit Menschen mit Behinderung.
  • Hilfe zur Selbsthilfe in den Alltagsverrichtungen, aber auch pflegerische Tätigkeiten gehören hierbei zu deinem beruflichen Alltag.
  • Während deiner Ausbildungszeit leiten wir dich gezielt und strukturiert an, so dass du am Ende eine fundierte und fachliche Ausbildung in der Tasche hast!

Ihre Aufgaben

  • Du begleitest und betreust Menschen mit geistiger, körperlicher und oder seelischer Behinderung aller Altersstufen.
  • Du überlegst dir Wege und Möglichkeiten wie die Menschen so selbständig wie möglich den Alltag bewältigen können, z.B. mit bestimmten Hilfsmitteln.
  • Du findest heraus, welche Fähigkeiten und Vorlieben deine Klienten haben und unterstützt sie dabei, z.B. mit passenden Freizeitbeschäftigungen.
  • Du kennst dich mit Arten von Behinderungen aus und kümmerst dich auch um die Versorgung mit Medikamenten und die Pflege.

Haben wir dein Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung, gerne über unser Jobportal oder per Email als PDF-Datei an: karriere@lebenshilfe-fs.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte bewirb dich vorzugsweise über unser Jobportal oder per Email.
Eingesandte Bewerbungsunterlagen werden aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesendet.

Wir freuen uns auf dich!

Bei Fragen melde dich gerne in unserem Fachberich für Aus- und Weiterbildung: 08161 / 48 30 137

„Wir helfen Menschen mit Behinderung. Wir fördern alle Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Lebenshilfe bedeuten. Damit Teilhabe gelingt!“