Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

Lebenshilfe Freising / Hermann-Altmann-Haus

Lebenshilfe Freising / Hermann-Altmann-Haus

Heilerziehungspfleger*in (m/w/d)

Die Lebenshilfe Freising e.V. setzt sich für Menschen mit Beeinträchtigung, vom Kleinkind bis zum Senioren, ein. Wir sind ein großer Verein mit vielen unterschiedlichen Einrichtungen in der ganzen Region Freising von Moosburg bis Eching.

Das Hermann-Altmann-Haus befindet sich in Sünzhausen, einem Dorf in der Nähe von Freising, inmitten von schöner, hügeliger Natur.
Das Wohnhaus wurde im Sommer 2017 fertig gestellt und bietet 24 Wohnplätze sowie eine Tagesstruktur.

Beschäftigungsausmaß: 35 Std. / Woche, Teilzeit, ab 01.03.2024, unbefristet

Wir bieten

  • Eine neue, moderne, funktional ausgestattete und angenehm eingerichtete Einrichtung inmitten schöner Natur
  • Regelmäßiger Austausch im interdisziplinären Team, Supervision
  • Veränderungsmöglichkeiten innerhalb des Vereins dank der Größe und Vielfalt sowie Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation bei der Arbeitsgestaltung
  • Langzeitarbeitskonto für längere Freizeitphasen oder früheren Renteneintritt
  • Bevorzugung bei der Anmeldung für Krippen-, Kita- und Hortplätze im Verein
  • Bezahlung nach TVöD-SuE S8b inkl. Jahressonderzahlung, Großraumzulage sowie LOV (leistungsorientierte Vergütung)
  • Umfangreiches Gesundheitsprogramm (z.B Yoga, Rückenfit und Stressbewältigung)
  • Beihilfeversicherung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Jobrad

Ihr Profil

  • Sie teilen und leben den Inklusionsgedanken mit dem Ziel der Förderung der Selbstbestimmung und Integration in die Gesellschaft
  • Sie haben einen staatlich anerkannten Abschluss als Heilerziehungspfleger*in – Erzieher*in – Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Sie haben gute Deutschkenntnisse (mind. C1 Niveau)
  • Sie sind zuverlässig, verantwortungsbewusst und haben Freude mit Menschen zu arbeiten
  • Sie sind kommunikativ und kontaktfreudig und arbeiten gerne in einem Team
  • Sie haben idealerweise Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit verschiedenen Formen von Beeinträchtigung und deren Auswirkungen
  • Sie haben einen Führerschein

Ihre Aufgaben

  • Sie begleiten und unterstützen erwachsene Menschen mit geistiger Beeinträchtigung im alltäglichen Leben und in allen persönlichen Belangen
  • Sie leisten Beziehungsarbeit und sind für die Förderung unserer erwachsenen Menschen zuständig

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich vorzugsweise über unser Jobportal oder per Email als PDF-Datei: guenther.schwab@lebenshilfe-fs.de

Schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Eingesandte Bewerbungsunterlagen werden aus organisatorischen Gründen nicht zurückgesendet.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Fragen kontaktieren Sie gerne Herrn Schwab: 08161 / 73 55

„Wir helfen Menschen mit Behinderung. Wir fördern alle Maßnahmen und Einrichtungen, die eine wirksame Lebenshilfe bedeuten. Damit Teilhabe gelingt!“

Günther Schwab