Pädagogische Fachkraft oder Hilfskraft (m/w/d) für den Frühdienst

Lebenshilfe Landsberg / Wohnheim 1 / Teilzeit

Lebenshilfe Landsberg / Wohnheim 1

Pädagogische Fachkraft oder Hilfskraft (m/w/d) für den Frühdienst

Pädagogische Fachkraft oder Hilfskraft (m/w/d) für den Frühdienst
im Bereich Wohnen
in Teilzeit mit 15 Stunden (Frühdienst)
Die rund 400 Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Landsberg unterstützen Menschen mit besonderen Bedarfen dabei, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten.

Arbeit so bunt wie das Leben

Miteinander leben, lachen und die Zukunft gestalten: Wir suchen Sie als Lebenshelfer*in (m/w/d) mit Herz für unsere vielfältigen, individuell ausgerichteten Angebote für Menschen allen Alters mit und ohne Behinderung. Wir bieten Ihnen eine krisensichere, entwicklungsfähige und erfüllende Aufgabe für Menschen, die ebenso bunt und liebenswert sind wie Ihre künftigen Kolleg*innen.

Für unser Betreuerteam im Wohnheim 3 im Landsberger Westen suchen wir ab 01. September 2024 eine pädagogische Fachkraft für den Frühdienst. In unserem Wohnheim wohnen 13 Menschen mit einer geistigen Behinderung in zwei Gruppen, die von einem erfahrenen Team in allen Belangen des täglichen Lebens begleitet werden. Die Menschen gehen tagsüber einer Tätigkeit in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung nach bzw. besuchen eine Förderstätte oder die Tagesstrukturierenden Maßnahmen. Arbeitszeit in der Regel Montag bis Freitag von 06:30 Uhr – 09:30 Uhr

Arbeitsbeginn: ab 01.09.2024

Beschäftigungsausmaß: 15 Stunden

Wir bieten

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • die Arbeit in einer Einrichtung mit exzellenten Ruf
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit Eigenverantwortung
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • multiprofessionelle Kolleg*innen in vielfältigen Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • transparente Vergütung nach TVÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung
  • Jahressonderzahlung
  • Vergünstigung zur KFZ Versicherung
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • betriebliches Eingliederungsmanagement

Ihr Profil

  • Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, Heilerziehungspflegerhelfer*in oder die Bereitschaft, sich als Heilerziehungspflegehelfer*in nachzuqualifizieren, Erzieher*in, Sozialpädagog*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Altenpflegehelfer*in oder vergleichbare Ausbildung, Kinderpfleger*in
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit, im Bereich Wohnen
  • Bereitschaft, Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer in die Arbeit mit einzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Erfahrungen aus der Arbeit in einer Wohngruppe sind von Vorteil

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Bewohner*innen am Morgen, v.a. bei der Körperpflege und Begleitung beim Frühstück; den Bewohner*innen einen guten Start in den Tag ermöglichen, Organisation und Übernahme von Arztterminen, hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Sich aktiv ins Team einbringen: An den gemeinsamen Besprechungen teilnehmen; eigene Sichtweisen und Fachwissen einbringen; Absprachen würdigen; kollegiale Zusammenarbeit auch in herausfordernden Situationen (wie pädagogisch und/oder pflegerisch komplexe Anforderungen; personelle Engpässe)
  • Verwaltungstätigkeiten (Dokumentationen, Abrechnungen, usw.)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191 9491-21 bei Jasmin Knabel oder unter 08191 9491-26 bei Stefan Arnold oder im Internet unter www.lebenshilfe-landsberg.de. Wenn Sie sich von dieser interessanten und vielseitigen Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne in digitaler Form.

Lebenshilfe Landsberg gGmbH
Stefan Arnold
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech