Physiotherapeut*in (m/w/d)

Lebenshilfe Miesbach / Heilpädagogische Wohneinrichtung für Kinder und Jugendliche „Haus Bambi“ / Teilzeit

Lebenshilfe Miesbach / Heilpädagogische Wohneinrichtung für Kinder und Jugendliche „Haus Bambi“

Physiotherapeut*in (m/w/d)

In unserer Heilpädagogischen Wohneinrichtung für Kinder und Jugendliche „Haus Bambi“ in Schliersee / Neuhaus in idyllischer Umgebung im Landkreis Miesbach werden Kinder und Jugendliche mit mehrfachen Behinderungen heilpädagogisch-therapeutisch gefördert bzw. partnerschaftlich betreut und begleitet, sowie deren Familien unterstützt.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir:

Physiotherapeut*in (m/w/d)

20 Std./Woche – unbefristet – ab sofort

Beschäftigungsausmaß: 20 Std. / Woche

Wir bieten

  • • Bezahlung nach TVöD (inkl. Zulagen und Zuschläge)
  • • Für Arbeit im Schichtdienst bis zu 37 Tage Urlaub im Jahr
  • • Für Arbeit im Nachtdienst bis zu 38 Tage Urlaub im Jahr
  • • Betriebliche Altersvorsorge
  • • Arbeitgeberzuschuss für Vermögenswirksame Leistungen
  • • Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • • Jahressonderzahlung
  • • Automatische Gehaltserhöhung bei entsprechender Vereinbarung der Tarifparteien, in der Regel alle 2 Jahre
  • • Eine intensive Einarbeitung ist für uns selbstverständlich
  • • Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung (Fortbildungen)

Ihr Profil

  • • Sie arbeiten voller Begeisterung mit Kindern und verfügen über ein gutes Einfühlungsvermögen
  • • Lebenslanges Lernen ist für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • • Sie packen gerne selbst mit an und möchten etwas bewegen
  • • Sie sind flexibel, hilfsbereit und ein echter Teamplayer
  • • Sie sind eine engagierte Persönlichkeit und verfügen über die notwendigen Qualifikationen

Ihre Aufgaben

  • • Sie begleiten die Entwicklung der Kinder mit der Unterstützung der physiotherapeutischen Behandlung.
  • • Sie ermitteln in Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team den aktuellen physiotherapeutischen Behandlungsbedarf.
  • • Sie dokumentieren die therapeutischen Maßnahmen.
  • • Sie leiten die Mitarbeiter*innen in der Weiterführung der therapeutischen Maßnahmen innerhalb der Wohngruppe an.
  • • Sie stellen die Hilfsmittelversorgung sicher.
  • • Sie kommunizieren offen und binden die Eltern aktiv in die Behandlung ein.
  • • Sie haben Lust unser Pädagogisches Konzept mit weiter zu entwickeln

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung:
Gemeinnützige Lebenshilfe Miesbach GmbH, Brentenstraße 7, 83734 Hausham oder per E-Mail an: info@lhmb.org
Für Fragen steht Ihnen unsere Einrichtungsleiterin Frau Erika Guggenmos
(Tel.: 0 80 26 / 9 21 69-0) gerne zur Verfügung.

Die Lebenshilfe Miesbach fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.
Die Gemeinnützige Lebenshilfe Miesbach GmbH ist eine anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) sowie den Bundesfreiwilligendienst (BFD).